Keramikimplantate

Für Zahnverlust kann es viele Gründe geben: Unfälle oder Sportverletzungen, aber auch Karies oder Parodontitis. Der Zahnersatz, der die so entstandene Lücke im Gebiss schließt, sollte den natürlichen Zähnen möglichst in nichts nachstehen, mindestens so gut aussehen und von außen nicht erkennbar sein.

Mit gängigen Methoden lassen sich diese Anforderungen oft nicht erfüllen. So stellt das Einsetzen von Implantaten eine anerkannte und dauerhafte zahnmedizinische Behandlungsform dar. Diese fest im Knochen verankerten künstlichen Wurzeln ermöglichen zudem festsitzenden Zahnersatz.

Bei der Auswahl der Materialien achten wir besonders auf die Qualität und Verträglichkeit. Deshalb arbeiten wir mit Keramikimplantaten des Herstellers Swiss Dental Solutions (SDS)®.

SDS Keramikimplantate aus Zirkoniumdioxid bieten eine außerordentliche Biokomplatibilität und immunologische Neutralität. Zirkoniumdioxid ist das einzige bekannte Material, dass sich fest mit dem Zahnfleisch verbindet und dadurch eine Periimplantitis vermeidet.

Wir beraten Sie ausführlich, welche Voraussetzungen für ein Implantat notwendig sind, welches Implantat­material am besten für Sie geeignet ist sowie welche Dinge vor, während und nach einer Implantat Versorgung zu beachten sind.

SDS: Herstellerlink

Vereinbaren Sie einen Termin

Sie wünschen kurze Wartezeiten und ausreichend Zeit für eine qualitativ hochwertige Behandlung?

Helfen Sie uns diesen Wünschen nachzukommen und vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Telefonische Sprechzeiten

Montag 08:00-12:00 14:00-16:00
Dienstag 08:00-12:00 14:00-16:00
Mittwoch 08:00-12:00
Donnerstag 08:00-12:00 14:00-16:00
Freitag 08:00-12:00

Wenn Sie uns mal telefonisch nicht erreichen sollten,
schreiben Sie uns gerne eine Email

Kontakt

Praxis für biologische Zahnheilkunde
Dr. Judith M. Mayer und Dr. Sandra Harbig
Am Hochmoor 5
26160 Bad Zwischenahn / OT Petersfehn
Tel. 0 44 86 – 92 34 88
Fax. 0 44 86 – 92 34 89
praxis(at)zahnaerzte-petersfehn.de